Aktuelles

UPDATE 12.05.2020

Open-mit-Urheber.jpg

Liebe Gäste und Dauercamper,

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Sie ab dem 15.05.2020 laut Aussage der Thüringer Staatskanzlei und der einschlägigen Gesundheitsämter in fast gewohnter Weise beherbergen dürfen. 

Folgende Besonderheiten gilt es dennoch zu beachten:

  • Mit der Reservierungsbestätigung geht Ihnen ein Online-Anmeldeformular zu, welches Sie uns wenn möglich mindestens 3 Tage vor Anreise zukommen lassen. Diese dient zur Verkürzung des Aufenthaltes in der Rezeption. Für Anreisende, welchen kein Onlinezugang zur Verfügung steht, werden die Unterlagen unter Erhebung einer Versandgebühr per Post zugesandt

  • Unsere Verkaufsstellen bestücken wir in dem gewohnten Sortiment

  • Brötchen und Brot sind grundsätzlich vor Ort vorzubestellen, die Verrechnung erfolgt bei touristischen Gästen über die Aufenthalts-Rechnung; bei Dauercamper über Vorauskasse, um die Aufenthaltszeiten im Ladengeschäft zu reduzieren bzw. zu verteilen

  • Unser Sanitärgebäude ist unter den bekannten Abstandsregeln zu nutzen, welche eigenverantwortlich einzuhalten sind. Für etwaige Wartezeiten sind die Außenanlagen zu nutzen. Kinder unter 6 Jahren ist ein Zutritt nur in Begleitung eines Erwachsen gestattet. 

  • Aufgrund der geringen Durchgangswege im Rezeptions- und Sanitärbereich ist ausdrücklich Mundschutz zu tragen und die Abstandsregelungen einzuhalten

  • Reisende mit autarken Fahrzeugen nutzen bitte weitestgehend die sanitären Einrichtungen in Ihrem Fahrzeug, um eine personelle Entlastung der Sanitärgebäude zu erzielen

  • Gesellige „Runden“ sind ausdrücklich nur entsprechend der öffentlichen Regelungen möglich und sind eigenverantwortlich zu kontrollieren 

  • Das Grillen von Grillgut ist wie bereits in der vergangenen Saison nur mit Gas- oder Elektrogrills zulässig 

  • Zur Entsorgung der Camping-Toiletten sind nur voll-biologisch abbaubare Zusätze zu verwenden (vorzugsweise Awiwa Solbio, Dr. Keddo oder ähnlich). Das Einleiten von nicht-biologischen abbaubaren Zusätzen (Thetford, Dometic, Fritz-Berger-Eigenmarke, Obelink-Eigenmarke u.ä.) ist nicht zulässig! Dies dient zur Aufrechterhaltung der Einleitwerte für die biologischen Kläranlagen, um diese betreiben zu können. 

  • Laut der Thüringer Branchenregelung des Gesundheitsministeriums kann der bisher gewohnte Gaststättenbetrieb nicht erfolgen. Über die Wiederaufnahme des Betriebes werden wir Sie gesondert informieren. Ein Bestell- und Abholservice ist im Aufbau

Wir freuen uns, Sie recht bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.  

Das Team der Campingplätze Neumannshof und Saalthal-Alter

 

CORONA-UPDATE: *** Übernachtungen für Dauer-Camper möglich ***

‹bernachten.png

Werte Dauer-Camper,

ab sofort wird aus Gründen der Gleichstellung aller Campingplätze in Thüringen für registrierte und angemeldete Dauercamper das Übernachten ermöglicht.

Alle anderen Bedingungen vom 22.04 und 23.04.2020 behalten uneingeschränkt Ihre Gültigkeit!

Über die weitere Verfahrensweise hinsichtlich Brötchenservice und Verpflegung auf dem Platz (Laden, Gastronomie) informieren wir Sie ausführlich ab 04.05.2020 auf dieser Seite.

 

UPDATE 23.04.2020

InfosCorona3.jpg
UPDATE 23.04.2020

Sehr geehrte Dauer-Gäste,

wir weisen Sie darauf hin, dass zur Nutzung der Chemie-Toiletten-Entsorgungsmöglichkeiten Ihre Zutritts-Transponderkarte notwendig ist.

Diese muss manuell für den beantragten Zeitraum (tageweise) freigeben werden (siehe Eintrag vom 22.04.2020)

Die Transponderkarten können Sie in der Rezeption unter strenger Einhaltung der allgemein bekannten Hygiene-Richtlinien entsprechend freischalten lassen.

Die Rezeptionen sind täglich von 10:00 - 14:00 Uhr besetzt.



Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund...

Das Team der Campingplätze Saalthal-Alter und Neumannshof

 
 

Information für unsere Urlauber und Dauergäste

Aufgrund der Corona Pandemie sind wir gehalten, uns an die Vorgaben und Auflagen der Landesregierung und Gesundheitsämter zu halten und werden Kurzzeitreisende darüber informieren.

Für Dauergäste (Jahrescamper) gilt, dass die ausgereichten Verträge Gültigkeit haben und die Gebühren auch in voller Höhe zu entrichten sind.

Wird aufgrund der möglicherweise gesetzgebenden Maßnahmen der Vertrag nicht eingegangen und der Platz nicht wie sonst genutzt, wird beim Verbleib des Wohnwagens (der Hütte) eine Stellplatzgebühr in Höhe von 8 € / Tag (laut Preisliste) in Ansatz gebracht dh. 365 Tage x 8,00 € = 2.920 €.

Sobald der Platz wieder normal nutzbar ist, wird die Personen − und PKW Gebühr (laut Preisliste) in Ansatz gebracht.

Sofern beide Varianten nicht gewünscht sind, ist er Stellplatz geräumt herauszugeben.

Eine Abrechnung erfolgt so dann bis zum Tag der Räumung.


Für überbetriebliche und amtliche Anweisungen haftet ausdrücklich nicht der Platzbetreiber.


Mit freundlichen Grüßen

und bleiben Sie alle schön gesund

Ihre Teams vom Campingplatz Saalthal Alter & Neumannshof

 

Mieten von Wohnmobilen